Amazing Slider

Arbeitsweise

Päd. Leitgedanken
Qualitätsmanagement
Familienzentrum NRW
Kooperationen
Elternarbeit
Dokumentation
Lernwerkstätten
Inklusion

Termine


 

Zur Zeit stehen keine Termine an.

Lernwerkstätten

Kinder, die ihr letztes Jahr in der Kita verbringen zeigen deutlich ihren Bildungshunger.
Sie wollen mehr „Futter“ haben und gefordert werden. Sie freuen sich wenn sie etwas leisten können.
Um diesen Bedürfnissen besser gerecht werden zu können, fassen wir die Kinder im letzten Jahr vor dem Schuleintritt in einer Gruppe, unserer Wunderfitz Gruppe, zusammen.
Die Wunderfitz Gruppe hat ihre Räumlichkeiten im St. Gertrudenstift, direkt neben unserer Kita. Die Räumlichkeiten, etwa 200 m², sind als Lernwerkstatt eingerichtet.

Was ist eine Lernwerkstatt?
In einer Lernwerkstatt gibt es verschiedene Raumbereiche, denen Bildungsbereiche zugeordnet sind, z.B. Schrift und lesen, Naturwissenschaft, Bauen und konstruieren, oder Mathematik. In jeder dieser „Lernstationen“ gibt es viele verschiedene Arbeitsmaterialien für die Kinder. Sie werden in offenen Regalen präsentiert und bieten so den Kindern Anreiz, sie auszuprobieren. Die Kinder haben die Möglichkeit allein oder in Kleingruppen zu arbeiten und sich in eine Sache zu vertiefen.
„Bildung ist immer Selbst-Bildung des Kindes“ (Laewen und Schäfer 2002)
Sie ist danach nicht von Erwachsenen machbar, sondern wird stetig vom Kind geleistet.


2020 © by Webtec-Media.de    Ι    Login